+34 971 684 108  |  +34 626 106 573

Obwohl unser Traum darin besteht, ein ideales Haus zu haben, eines davon auf den Titelseiten von Zeitschriften, ist die Realität, dass die meisten unserer Häuser klein sind. Die gute Nachricht ist, dass dies nicht bedeutet, dass Sie es aufgeben, jeden dieser Zähler zu genießen. Das sind die besten Tricks, um kleine Räume zu dekorieren. Einfach, aber so effektiv, dass Ihnen die Zeit fehlt, sie alle in die Praxis umzusetzen!

 

AUS DER ANFORDERUNG IST ES ZEIT ZU REORGANISIEREN

 

Bevor Sie bestimmte minimale Reformen oder andere energischere Maßnahmen durchführen, gibt es einen wesentlichen ersten Schritt, den Sie nicht überspringen können. Es liegt an Ihnen, die Räume Ihres Hauses einzeln mit Ihrer praktischsten Vision zu überprüfen. Das Ziel ist, dass Sie alle sammeln, die Sie nicht verwenden, und es aus Ihrem Haus nehmen.

 

kleine Räume dekorieren

 

Ja, genau, es ist Zeit für Sie, diese Philosophie anzuwenden minimieren und sortieren Wie modisch die Japanerin Marie Kondo geworden ist. Es ist reine Logik, weniger Platz, weniger Speicherplatz für unnötige Elemente. Natürlich können Sie bestimmte Objekte behalten, die für Sie einen ganz besonderen ästhetischen Wert haben, aber versuchen Sie, die Auswahlkriterien so streng wie möglich zu halten. Sie haben immer die Möglichkeit, ein Möbellager zu mieten, um das aufzubewahren, was zu Hause nicht passt. Oder die solidarischste und erfreulichste Möglichkeit, es an verschiedene NGOs zu spenden, um es nützlicher zu machen.

 

OFFENE UND SCHLIESSENDE RAUME AUF NACHFRAGE

 

Dies ist eine Architekturformel, die nicht versagt und von allen Fachleuten in der Hausrenovierung empfohlen wird. Eine Wand erzeugt nicht nur eine visuelle Zwergwuchsform, sondern nimmt objektiv einen Raum ein, sondern subtrahiert einige Zentimeter, die in einem kleinen Haus entscheidend sind. Dieses Detail erklärt das Interesse am Industriestil, das sich in den letzten Jahren so stark verbreitet hat, mit einem einzigen großen offenen Raum, der ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Esszimmer und sogar ein Schlafzimmer kombiniert.

Aber nicht jeder findet diese Idee des Mangels an Privatsphäre praktisch und bequem. Daher bieten wir Ihnen eine Zwischenoption an. Werfen Sie permanente Partitionen weg und ersetzen Sie sie durch Lösungen, mit denen Sie Räume nach Bedarf öffnen oder schließen können. Japanische Paneele und Schiebetüren Sie sind ideal, um diese Funktion zu erfüllen. Darüber hinaus haben sie einen unglaublichen dekorativen Wert.

 

kleine Räume dekorieren

 

FUNKTIONALITÄT ALS VORAUSSETZUNG

Wenn sich in letzter Zeit etwas erholt, ist dies der Wert der Multifunktionalität. Wir fordern von uns Multitasking, die Fähigkeit, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen und alles bei Höchstleistung. Wie können wir nicht dasselbe von unseren Habseligkeiten und den uns umgebenden Gegenständen verlangen? Diese Idee, die auf die Welt der Dekoration Ihres Hauses übertragen wurde, um Platz zu gewinnen, kann leicht erreicht werden.

Zunächst haben wir bereits über das gesprochen multifunktionale Möbel. Betten mit Stauraum, in Betten verwandelte Sofas, Sitze mit Schubladen oder Kopfteile, die als Bürotisch dienen, sind in kleinen Häusern unverzichtbar.

Darüber hinaus gibt es Elemente, die das Raumgefühl der Räume verbessern können. Im Grunde geht es darum, mit Licht und Farben zu spielen. Je größer Ihre Fenster, desto mehr natürliches Licht und desto mehr Raumgefühl. Andererseits ist die Wandmalerei ein hervorragendes Werkzeug zur Erzeugung optischer Effekte. Malen Sie beispielsweise die Decke heller als die Wände, um das Höhengefühl zu erhöhen.

 

Tricks zum Dekorieren kleiner Räume

 

Sie haben gesehen, dass der Schlüssel nicht so sehr die Zähler sind, die Sie haben, sondern wie Sie sie nutzen. Ohne Zweifel haben diese Tricks zum Dekorieren kleiner Räume Ihre Augen geöffnet. Von Xarxa-Häuser Wir werden immer praktische Ideen vorschlagen. Hör nicht auf Besuchen Sie unsere Website, wo Sie das Zuhause finden, von dem Sie träumen.

 

Vielleicht interessieren Sie sich auch ...

Fehler: Xarxa Häuser © Copyright
Xarxa Häuser © Copyright